Il cavallino della Giara – Wilde Pferde auf Sardinien

Il cavallino della Giara – Wilde Pferde auf Sardinien

Pferde gibt es (fast) überall auf der Welt. Und damit kann man auch seine Urlaubsreise nutzen, um ein paar schöne Momente aus einem „anderen“ Pferdeleben einzufangen. Auf der großen italienischen Mittelmeerinsel Sardinien gibt es z.B. in der Gesturia Giara, einer Hochebene im Landesinneren, noch wild lebende Pferde.

Artikel lesen »
Hitchcock auf der Pferdeweide

Hitchcock auf der Pferdeweide

Vor allem, wenn man ein Pferdeportrait aufnehmen möchte, ist es besonders schön, wenn der Hintergrund etwas verschwommen ist. Neben der Blende lässt sich dieser Effekt durch einen „Trick“ erzeugen. Dieser ursprünglich aus der Filmwelt stammende Effekt bekam seinen Namen von einem Hitchcock-Klassiker: der Vertigo-Effekt.

Geschichtenerzähler – Über aussagekräftige Bilder

Geschichtenerzähler – Über aussagekräftige Bilder

Gelegentlich möchte man ein besonderes Ereignis in Bildern festhalten. Die nachfolgenden Aufnahmen entstanden an einem schönen Juniabend – der erste Kontakt eines jungen Araber-Berber-Wallach mit der großen Herde nach den ersten Jahren in Hengstgesellschaft.

Black Beauty unerwünscht: über die richtige Belichtungsmessung

Black Beauty unerwünscht: über die richtige Belichtungsmessung

Besonders bei Motiven mit Gegenlicht oder sehr starken Kontrasten kommt es schnell zu einer unerwünschten Belichtung: aus dem schönen Fuchs wird eine dunkle Kontur, der helle Hintergrund hingegen ist richtig belichtet. Heute bieten viele Kameras unterschiedliche Messmethoden zur Belichtungsbestimmung an, um dieses Problem zu lösen.

White Lightning greift an

White Lightning greift an

Wer sich gern mit den geeigneten Kameraeinstellungen beim Fotografieren bewegter Pferde beschäftigen möchte, für den ist der Besuch einer Rennbahn eine gute Gelegenheit dies auszuprobieren. In regelmäßigen Abständen kommen die Rennpferde mit ca. 60 km/h an der eigenen Linse vorbei – ein guter Platz vorausgesetzt.

Herzlich Willkommen!

Auf unseren Seiten finden Sie viele Tipps und Anregungen, um selbst schöne Fotos von (und mit) Pferden zu machen. Von der Aufnahme bis zur Nachbearbeitung haben wir unsere Erfahrungen hier zusammengetragen und freuen uns, wenn Sie mitkommen auf einen kleinen Ausflug in die digitale Welt.