April 2010

Sie sind im Archiv für April 2010.

White Lightning greift an

White Lightning greift an

Wer sich gern mit den geeigneten Kameraeinstellungen beim Fotografieren bewegter Pferde beschäftigen möchte, für den ist der Besuch einer Rennbahn eine gute Gelegenheit dies auszuprobieren. In regelmäßigen Abständen kommen die Rennpferde mit ca. 60 km/h an der eigenen Linse vorbei – ein guter Platz vorausgesetzt.

Reiten mit Herz und Verstand!

Reiten mit Herz und Verstand!

Als ich sie vor einigen Jahren besucht habe, waren auf der Seite www.pferdewissen.ch viele lesenswerte Artikel und Tipps vor allem für Reitanfänger zu finden – von der Wahl der Reitschule bis zu den Hufschlagfiguren. Stetig erweitert werden heute auch fortgeschrittene Reiter fündig…

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Das trifft vor allem auf die fantastischen Foto-Essays von Jan Sochor zu. Auch wenn sie nichts mit Pferden zu tun haben, so sind sie doch ein schönes Beispiel für die Aussagefähigkeit von Fotos, die den scharfen Blick für das Wesentliche dokumentieren.

(Schöne) Wege zum Pferd

(Schöne) Wege zum Pferd

Die Seite www.wege-zum-pferd.de ist eine Fundgrube voller guter, sinnvoller und pferdegerechter Tipps rund um die großen Vierbeiner. Babette Teschen und Tania Konnerth, die Betreiberinnen der Seite, beschäftigen sich neben dem pferdegerechten (ausbinderfreien!) Longieren auch mit vielen anderen alternativen Wegen zur klassischen FN-Ausbildung.

Herzlich Willkommen!

Auf unseren Seiten finden Sie viele Tipps und Anregungen, um selbst schöne Fotos von (und mit) Pferden zu machen. Von der Aufnahme bis zur Nachbearbeitung haben wir unsere Erfahrungen hier zusammengetragen und freuen uns, wenn Sie mitkommen auf einen kleinen Ausflug in die digitale Welt.