Juli 2010

Sie sind im Archiv für Juli 2010.

Hitchcock auf der Pferdeweide

Hitchcock auf der Pferdeweide

Vor allem, wenn man ein Pferdeportrait aufnehmen möchte, ist es besonders schön, wenn der Hintergrund etwas verschwommen ist. Neben der Blende lässt sich dieser Effekt durch einen „Trick“ erzeugen. Dieser ursprünglich aus der Filmwelt stammende Effekt bekam seinen Namen von einem Hitchcock-Klassiker: der Vertigo-Effekt.

Wann ist Reiten Kunst? – “Feines Reiten”

Wann ist Reiten Kunst? – “Feines Reiten”

Dieser Linktipp zu www.feinesreiten.de hat einen ganz persönlichen Bezug: Henriette ist meine Reitlehrerin und da sie sich eine schier unerschöpfliche Menge an Wissen rund um die klassische Reitkunst nach Racinet angeeignet hat, möchte ich diesen Link auch anderen nicht vorenthalten. Wer sich die Zeit nimmt ein bisschen zu stöbern wird neben Überlegungen zur Frage “Wann ist Reiten Kunst?” auch einige praktische Tipps und Hinweise z.B. zur Ausrüstung oder Hilfengebung finden.

Bilderdschungel – Collagen mit Picasa

Bilderdschungel – Collagen mit Picasa

Wer gern und häufig fotografiert, kennt ein Dilemma: auf dem eigenen PC häufen sich die Ordner mit Bildern und nur selten hatte man “damals” Zeit, diese zu sortieren, die schönsten auszuwählen, Stichworte zu vergeben, kryptische Zahlenkombinationen in wiedererkennbare Titel umzuwandeln. Damit gehen viele schöne Fotografien im Bilderdickicht verloren. Eine schöne Variante dem entgegenzuwirken ist, sich gelegentlich Zeit für das Erstellen einer (oder mehrerer) Collage(n) zu nehmen.

Geschichtenerzähler – Über aussagekräftige Bilder

Geschichtenerzähler – Über aussagekräftige Bilder

Gelegentlich möchte man ein besonderes Ereignis in Bildern festhalten. Die nachfolgenden Aufnahmen entstanden an einem schönen Juniabend – der erste Kontakt eines jungen Araber-Berber-Wallach mit der großen Herde nach den ersten Jahren in Hengstgesellschaft.

Herzlich Willkommen!

Auf unseren Seiten finden Sie viele Tipps und Anregungen, um selbst schöne Fotos von (und mit) Pferden zu machen. Von der Aufnahme bis zur Nachbearbeitung haben wir unsere Erfahrungen hier zusammengetragen und freuen uns, wenn Sie mitkommen auf einen kleinen Ausflug in die digitale Welt.